Konsolentisch LOOS

649,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Lieferkosten
Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Lieferzeit: bis 2 Wochen

Leichte Demi Lune Form
Platzsparender Beistelltisch
Eine praktische Ablagefläche im Flur
Dem Biedermeier Stil nachempfunden
Verfügbare Holzarten

Hier möchten wir Ihnen einige Holzarten vorstellen, die wir zum Möbelbau benutzen. 

Bitte beachten Sie, dass es sich hier um Beispiele in Farbe und Maserung handelt, und dass Holz ein Naturprodukt ist. Aus diesem Grund können Möbel verschieden ausfallen. Wenn Sie allerdings zB. 4 Stühle bei uns bestellen, stellen wir sicher, dass sie Maserung und Farbe zueinander passt.

Fotos der Hölzer sind in ihrer Naturfarbe (farblos geölt):

Eiche

 

Esche

 

Buche

 

Nussbaum

 

Kirsche

 

Erle

 

 

 

 

 

Graziles Möbelstück in 1A-Holzqualität

Ob im Flur, Ess- oder Wohnzimmer: Der Konsolentisch LOOS setzt einen eleganten Akzent in jedem Zuhause und überzeugt als Beistelltisch oder kleine Ablage auf ganzer Linie. In seiner Form dem Biedermeier nachempfunden, präsentiert sich der Tisch in graziler Optik, ohne dabei in puncto Stabilität und Hochwertigkeit Kompromisse einzugehen. So ist der Konsolentisch nicht nur aus massivem europäischen Kirschbaum in 1A-Holzqualität gefertigt, sondern darüber hinaus verdübelt, verschraubt und zusätzlich verleimt. Die mit dickem Echtholzfurnier versehene Zarge sowie die Tischplatte auf Basis einer Tischlerplatte unterstreichen den hohen Qualitätsanspruch zusätzlich. Ein langlebiges Möbelstück in stilvollem Design.


Der Konsolentisch LOOS ist in folgenden Maßen erhältlich:


Höhe: 77 cm

Breite: 52 cm

Tiefe: 26 cm


Dem Biedermeier nachempfunden

Der 3-beinige Demi Lune LOOS weist als Möbelstück charakteristische Merkmale des Biermeier-Stils auf, der insbesondere die Zeit zwischen dem Wiener Kongress 1814/1815 und der Revolution 1848 prägte und gesellschaftlich eine Rückkehr ins Private kennzeichnete. So trifft hier zurückhaltende Eleganz auf schwungvolle Linienführung, was nicht zuletzt die grazilen, nach außen geschwungenen und konisch zulaufenden Tischbeine eindrucksvoll beweisen. Abgerundet wird die Optik von einem gebeizten Honigfarbton, der Lackierung in Hochglanz sowie der ebonisierten Tischplattenkante und Unterkante an der Zarge. Und auch der Name kommt beim Konsolentisch LOOS nicht von ungefähr. So geht dieser auf Friedrich Loos (1797-1890) zurück, einen namhaften österreichischen Künstler der Biedermeier-Epoche, dessen Werke den Geist der Zeit perfekt widerspiegelten. So war die Malerei des Biedermeiers geprägt von realistischen, detailgetreuen Landschaftsbildern, die Fotoaufnahmen der Umgebung ähnelten.


Zahlreiche Möglichkeiten der Individualisierung beim Konsolentisch LOOS

Schlicht und grazil präsentiert sich der Konsolentisch LOOS, der sich dank zahlreicher Individualisierungsmöglichkeiten harmonisch in ein jedes Wohnkonzept einfügt. So fertigen wir den Tisch auf Anfrage gerne aus einer alternativen Holzart (z. B. Eichenholz), in einem anderen Farbton (z. B. dunkel gebeizt) oder in Sondermaßen. Auch abweichende Lackierungen und Oberflächenbehandlungen sind auf Wunsch möglich. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne. Damit empfindliche Fußböden vor unerwünschten Kratzern verschont bleiben, statten wir die Tischbeine Ihres neuen Möbelstücks gerne mit geschraubten Filzgleitern aus.

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)